Seite auswählen

… IM EL NATURISTA, FRANKFURT

Über das Wochenende waren wir für vier Tage in Frankfurt. Dort habe ich mich unter anderem mit der lieben Susanna Klein von suski-goes-green.de getroffen. Wir hatten sechs Stunden für uns und unsere Projekte. Gelandet sind wir zufällig in einem ganz wundervollen kleinen Laden mit Lebensmitteln in Bioqualität, dem El Naturista. Ein Ort für wahre Gaumenfreuden. Jalal Nazemzadeh ist Inhaber, Koch und Herzensmensch. Durch ihn strahlt der Laden eine ganz besondere Atmosphäre und ansteckend positive Energie aus.

Wir waren drei Stunden dort und obwohl wir kurz davor gegessen hatten, lief uns das Wasser im Mund zusammen, als die Gerüche seiner Speisen uns in die Nase stiegen. Kurz drauf gab es ein zweites Mittagessen für uns – zubereitet mit einer großen Portion Liebe und Hingabe und das schmeckten wir auch. Jalal kocht vegetarisch und bindet vieles von der neuen gesunden Küche ein. Selbst Chiasamenpudding und einen unheimlich leckeren grünen Smoothie bietet er bei sich an. Umringt waren wir von lauter kleinen feinen Dingen, die der Kunde super als Geschenke mit heim nehmen kann. Vor dem Laden gibt es eine feine Auswahl an biologischen Lebensmitteln.

Das Highlight war der Austausch, der Kontakt mit Jalal. Als noch die Jungs aus dem Schuhladen von nebenan dazu kamen, ging das Schlemmen weiter. Wir hatten einfach einen wunderschönen Nachmittag in meinem neuen kleinen Lieblingsladen.

Wer von euch einmal in Frankfurt ist, sollte unbedingt einmal bei Jalal vorbei schauen.
Ihr findet ihn in der Eckenheimer Landstr. 107. 069-591454. Und bitte richtet Jalal ganz liebe Grüße von mir aus.

Eure Teresa

 

mit Jalal

ein Teil unseres feinen leckeren Essens

mit Susanna